SwinGolf

    wem Minigolf zu wenig ist, der sollte es mal mit SwinGolf versuchen. SwinGolf hat einfache Spielregeln, ist kinderleicht zu erlernen und somit familientauglich.     

     

    Gespielt wird nur mit einem Schläger und einem weichen SwinBall. Beides wird von der SwinGolf-Anlage in Opfenbach verliehen. Eine kurze kostenlose Einweisung und schon geht es los.   

     

     

     

     

    Hier darf man nicht nur putten. Abschläge über 100 Meter sind möglich. Die gesamte Spielfläche beträgt 85 000².   

     

     

     

     

     

     

    Eine 9-Loch-Runde dauert zirka 1,5-2 Stunden, die 18-Loch-Runde ist eine Herausforderung für alle, die sich mit dem SwinGolf-Virus angesteckt haben.   

    Bahnenlänge beträgt 80 bis 230 Meter.