Spielregeln

    • Ziel des Spieles ist es, mit möglichst wenigen Schlägen die neun(bzw.achtzehn) Spielbahnen zu bewältigen.
    • Gespielt wird immer vom Abschlagpunkt zur Fahne hin. Gewonnen hat der Spieler mit der niedrigsten Summe an Schlägen für alle Bahnen.  Doppelten Grund zur Freude hat, wer unter der Soll-Zahl (Par) bleibt.
    • Gespielt wird abwechselnd. Wer am weitesten von der Fahne entfernt ist, spielt als nächster. (Evtl. auch mehrere Schläge bis ein anderer Ball weiter von der Fahne entfernt ist.) 
    • Wird ein Ball in nicht bespielbares Gelände (z.B. unter Büsche) geschlagen, muß der Spieler den Ball mindestens zwei Schlägerlängen vom Hindernis weg legen,jedoch nicht näher an das Green heran.  
    • Es ist verboten außerhalb der SwinGolf-Anlage zu spielen. Der Ball muß auf das Spielgelände zurückgelegt werden.
    • Alle Mitspieler halten immer einen ausreichenden Abstand zu den anderen auf dem Platz befindlichen Spielergruppen ein! Noch Fragen? - Wir helfen Ihnen gerne!
    • Die Fahne darf nicht herausgenommen werden.

     

    Platzregeln 

    • Vor einem Schlag muß sich jeder Spieler vergewissern, dass sich keine Person in seiner Spielbahn befindet oder in der unmittelbaren Nähe hinter ihm steht !
    • Die Spieler dürfen sich keinesfalls gegenseitig behindern oder gefährden! Mit dem Schläger herausgerissene Grasbüschel sind, soweit möglich, wieder einzusetzen und festzutreten.  
    • Die Pflanzungen sind schonend zu behandeln. Hunden ist das mitspielen nicht gestattet.
    • Spieler auf der Bahn 8, haben im Kreuzungsbereich der Bahn 7 Vorrang.
    • Bitte haben Sie verständnis dafür, dass das Mitbringen von Speisen und Getränken auf der Anlage und im Cafe-Bereich nicht erlaubt ist. Für bei uns erworbene Getränke stellen wir Ihnen kostenlos einen Bollerwagen zur Verfügung.
    • Das Spielen auf der Anlage erfolgt auf eigene Gefahr!

     Dies sind die Spielregeln für unsere Freizeitspieler! 

    Die Turnierregeln des SwinGolf-Sports legt der SwinGolf Dachverband fest. 

    Turnierspielregeln des Deutschen SwinGolf-Dachverbandes Stand 03/2013
    Regeln und Bestimmungen 032013.pdf (620.08KB)
    Turnierspielregeln des Deutschen SwinGolf-Dachverbandes Stand 03/2013
    Regeln und Bestimmungen 032013.pdf (620.08KB)